• +46 709 55 80 04
  • klas@kohlesvarv.se

E-Kanu

Zeichnung von Sven Thorell 1941 im Seehistorisches Museum in Stockholm. Nicht so viel Grundlage aber mit 50 Jahren Bauerfahrung geht es trotzdem ganz gut.

“E-Kanu”, Maßstab 1:10, 60 cm groß.

“E-Kanu”, Maßstab 1:10, 60 cm groß.

Es gibt viele Variante von “Segelkanus”, “A-“, “B-“, “C-“, “D-“, “E-” und “IC-Kanu”. Die “A-“und “B-Kanus” sind für Junioren gedacht weil die “C-” und “D-Kanus” auch für längere Segeltouren geeignet sind, inklusive ziemlich komfortabel Übernachtungsmöglichkeiten. Das “D-Kanu” ist das einzige Modell mit Ballastkiel im Rumpf, die andre haben alle Schwerter. Das “IC-Kanu” ist ein reines Rennsegelboot welche Geschwindigkeiten über 10 Knoten erreichen können auch beim Kreuzen! Die Segelkanus waren sehr beliebt während den 50:er und 60:er Jahren wann es nicht ungewöhnlich war größere Geschwader in den schönen Schwedischen Scheren zu sehen. Durch ihre geringe tiefgehend könnte die einfach untieferes Gewässer auch penetrieren. Das Modell auf dem Bild ist von der Zeichnung aus dem Jahre 1941 von der legendäre Kanubauer Sven Thorell hergestellt und ist ein schönes Modell von den “E-Kanu” welche meinem Vater am Ende der 40:er Jahren auf dem Vallentuna See gesegelte. Das Modell ist in Maßstab 1:10, also 60 cm groß.